Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Historie

Historie

Das Unternehmen hat seinen Ursprung in der Dorfschmiede, die der Schmied Anton Stadler, der vierfache Urgroßvater von Willi Stadler, im Jahr 1791 gründete. Diese wandelte sich im Laufe der Jahre in eine Schlosserei und wurde unter Leitung des Vaters von Willi Stadler zu einem Metallbaubetrieb, der sich auf die Besetzung von Marktnischen spezialisierte. Seit dem Beginn der 90er Jahre entwickelt sich das Unternehmen zu einem modernen Metallbaubetrieb, der sich immer mehr auf den Bau von Förder- und Sortieranlagen für die Recycling-Industrie spezialisiert.

 
 
Foto: Alte Belegschaftzoom
Foto: Alte Belegschaft
 
 

Seit 1991 ist der heutige Alleingesellschafter Willi Stadler im Unternehmen tätig. Die alleinige Geschäftsführung der Stadler Gruppe übernahm er 1998, nach dem Tod seines Vaters. Sämtliche Unternehmen werden von Willi Stadler, Dipl.-Ing., als geschäftsführendem Alleingesellschafter geführt. Somit handelt es sich ausschließlich um mittelständische Familienunternehmen. Seit Ende 2011 teilt Willi Stadler die Geschäftsführung der Firma Stadler Anlagenbau GmbH mit Herrn Claus Maier.

 
 
 
 

 
 

STADLER® wurde mehrfach für clevere Lösungen zur Aussortierung von Störstoffen aus Materialgemischen mit Innovationspreisen ausgezeichnet.

 
Stadler Anlagenbau TOP JOB Arbeitgeber
Youtube Kanal